Anwendungsbereiche

HerbaChaud ®  Wärmepflaster wirken wohltuend und entspannend. 

Die Kraft der Wärme, unterstützt durch die Natur-Mineralien und einer Jahrtausend alten Kräutermischung,  kann schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken bei:

  • Kreuz- und Rückenschmerzen
  • Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Muskelverspannungen in Schulter & Nacken (Lumbago)
  • Rheumatischen Schmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Verschiedenen Frauenleiden
  • Arthritischen Schmerzen
  • Hexenschuss / Ischias / Morbus Bechterew
  • Prellungen, Muskelzerrungen, Sportverletzungen (Tennisarm, Zerrungen)

Gut zu wissen:

HerbaChaud ®  Wärmepflaster bestehen aus einer altüberlieferten chinesischen Kräutermischung zur Förderung des allgemeinen körperlichen und seelischen Wohlbefindens. Das Pflaster wirkt wohltuend auf den Körper, entspannt und beruhigt ihn. Die angenehme Wärme, die über 12 Stunden anhält, hilft der Energie (chin. «Qi») wieder ungestört zu fliessen und das aus der Balance geratene Gleichge­wicht (chin.«Ying Yang») wieder herzustellen. HerbaChaud ® besteht aus 100% natürlichen, pflanzlichen Elementen. Deshalb treten auch bei längeren Anwendungszyklen mit HerbaChaud ®Wärmepflaster keine Nebenwirkungen auf.